www.moto-sht.de

Mehr Spaß und Genuss für Euer Hobby

Ziel ist, das ‘Spaßgerät’ Motorrad - bewusster, sicherer
und dadurch deutlich entspannter zu beherrschen

Ablauf:

  • Das Training wird mit den eigenen Motorrädern gefahren
  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 9 Personen begrenzt
  • Wir beachten Eure Fragen und Interessen – ohne den „roten Faden“ zu verlieren
  • Durchführung mit einem durch den DVR (Deutscher Verkehrssicherheitsrat) geschulten Trainer
  • Dauer der Tagesveranstaltung 09:00 - ca. 17:30 Uhr

Schwerpunkte:

  • Technikcheck der Motorräder
  • Stabilisieren im Langsamfahrbereich (Blickführung, Sitzposition etc.) z.B.: Falsch gefahren und jetzt auf dem bisschen Straße wenden …?
  • Bremsen: was geht – was geht nicht? Bremsen und Ausweichen bei Kurvenfahrt?
  • Kurventechnik - Kurven fahren: wie geht’ s zügig – aber „im Grünen Bereich“?!
  • Schnelles Ausweichen mit „Lenkimpulstechnik“
  • Gefahren erkennen, vermeiden, bewältigen. Das heißt gemeinsame Erarbeitung von Sicherheitsstrategien. Diese werden erprobt und ‘er – fahren’
  • Zeit für Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre
  • Das alles in der Gruppe mit viel Spaß!!

Die Praxis macht’s! - und steht im Vordergrund
Theorie kommt dazu – soviel wie nötig

Bitte beachten:

Bekleidung / Fahrzeug der Teilnehmer: Sicherheitskleidung (Protektoren in Jacke und
Hose, keine Halbschuhe), StVO entsprechendes Motorrad

Kette gespannt und gefettet, Reifenluftdruck geprüft, Motoröl und Benzin passt?

Tipp:

Viele Berufsgenossenschaften übernehmen Kostenanteile für ein Motorradsicherheitstraining

 

 

Startseite | Termine | Anmeldung | Trainer | AGB | Impressum